Ombudsmann Service für Unternehmen:

 

Ein weiteres Modell stellt die Betrauung externer Ombudsleute mit der Bearbeitung der Hinweise dar. Als solche werden in der Regel Rechtsanwälte oder Angehörige von Wirtschaftsprüfungsberufen bestellt, die wiederum einer das Vertrauen fördernden Schweigepflicht unterliegen. Auch die Erfahrung zeigt, dass das Vertrauen in die Anonymität immer dann besonders hoch ist, wenn der Ansprechpartner extern ist. Ein weiterer Vorteil liegt bei der Bestellung von Rechtsanwälten darin, dass diese auch juristisch qualifizierte Ratschläge aussprechen können.